Foto Neuigkeiten

Fotoausflug Airport Stuttgart 23.02.2024

Wir treffen uns zum gemeinsamen Fotografieren am 23.02.2024 Airport Stuttgart um 16:30, Dauer 2-3 Stunden.

Treffpunkt ist der Parkplatz P0

Es gibt dort viel zu sehen.

Bosch Parkhaus, Landebahn, Terminal, S-Bahn Station, Verkehrs-Fahrwege:

Wir können dort auch die „blaue Stunde fotografieren“ und kommen selbstverständlich auch in die Dunkelheit. Ein Stativ ist von Vorteil. Ansonsten würde ich an Objektiven auf jeden Fall Weitwinkel ins Gepäck nehmen. Ein mittleres Teleobjektiv oder sogar ein richtiges Tele ist auch zu empfehlen.

Wer will, kann sich in der HDR-Fotografie austoben, mit der Fahrtreppe eine Langzeitbelichtung fahren (Stichpunkt ICM Fotografie mal anders). Spiegelungen entdecken und alles andere, was uns vor das Glas kommt.

Eine Besonderheit ist, dass der Fotoclub Haiterbach dazu kommt. So können wir weitere Fotografen kennenlernen. Ich kenne die Haiterbacher, das sind sehr nette Fotografen.

Ich freue mich auf einen tollen Nachmittag-Abend und ein reges Zusammentreffen. Bitte meldet euch kurzfristig, ob ihr dabei seid oder nicht. Fragen könnt ihr auch stellen und Einzelheiten können wir am nächsten Sparten Abend besprechen.

Viele Grüße, bis bald euer Achim

 

musterimagestandard Seit vielen Jahren begleitet die Fotosparte die IG Kultur in Sindelfingen bei Veranstaltungen. Am vergangenen Wochenende gab es verschiedene Jazz Konzerte mit hochkarätigen Bands. Die Fotogruppe begleitete diese.
Die einzelnen Bildergalerien können auf der Website der IG Kultur angeschaut werden.

Ein Klick auf das Bild öffnet die Bildergalerie bei der IG Kultur.

 

 

 

 

 

musterimagestandard Seit der Jahrtausendwende findet immer am Sonntag eine Woche vor Rosenmontag der Venezianische Karneval in Schwäbisch Hall statt. Die Teilnehmer nähen und basteln ihre Verkleidung während des Jahres oder leihen bzw. kaufen diese extra für diese Veranstaltung. Ab etwas 12 Uhr streifen die Masken durch die Altstadt von Schwäbisch Hall und versammeln sich dann auf der Kocherinsel. Unzählige Fotografen, darunter auch einige Mitglieder unseres Fotoclubs, nehmen dies zum Anlass um dort Bilder zu machen. Die Masken reden nicht aber man kann sie so dirigieren wie man seine Aufnahme gerne machen möchte. 
Ab 14 Uhr laufen die Masken die Treppe vor dem Michel hinab zum Marktplatz und zeigen sich den vielen Zuschauern. Der Marktplatz ist zu diesem Zeitpunkt voll von Menschen.

Der Fasching ist dort so ganz anders als wie man ihn aus der Schwäbisch Allemannischen Fasnet kennt.

 

 

 

 

 

 

von der Alb ra    Time-Lapse

Reiner Mezger